E-Mail-Verifizierung

Updated

Um sicherzustellen, dass E-Mails zur Wiederherstellung von Accounts und andere Nachrichten von CCP die Accounteigentümer erreichen, muss die E-Mail-Adresse verifiziert werden, bevor auf den Account zugegriffen werden kann.

Folgendermaßen werden E-Mails verifiziert:

  • Bei bestehenden Accounts kann die Verifizierung über die Aktualisierung der Accountinformationen in der Accountverwaltung erfolgen, wenn dies noch nicht erfolgt ist.
  • Neue Accounts erhalten bei der Erstellung des Accounts eine E-Mail zur Verifizierung.

Solange die Verifizierung noch nicht abgeschlossen wurde, ist neben der E-Mail-Adresse in den Accountdaten die folgende Nachricht zu sehen:

Mit Hilfe des Links „Bestätigungs-E-Mail erneut senden“ kann die Bestätigungs-E-Mail nochmals versendet werden, falls die erste Bestätigungs-E-Mail nicht angekommen sein sollte. Hier kann auch die E-Mail-Adresse geändert werden. Wird die Adresse geändert, wird eine neue Verifizierung mit der neuen E-Mail-Adresse durchgeführt.

Die E-Mail zur Verifizierung enthält einen Link, der geöffnet werden muss, um den Verifikationsprozess abzuschließen. Die Verifikation sollte mit der folgenden Nachricht bestätigt werden:

 

Wenn die Bestätigungs-E-Mail nicht innerhalb einer Stunde nach dem erneuten Versand eintrifft und auch nicht in den Junk- oder Social-Media-Ordnern zu finden ist, sollte der Kundendienst von der betreffenden E-Mail-Adresse aus kontaktiert werden, damit eine manuelle Verifizierung erfolgen kann.

Attachments

No Attachments with this Article
War dieser Beitrag hilfreich?
22 von 145 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk