Verwundbarkeitsfenster

Updated

Das Verwundbarkeitsfenster bildet den Zeitraum, in dem Souveränitätstrukturen für Störungen durch Entosis-Netzwerke anfällig sind. Strukturen können außerhalb dieses Fensters nicht zerstört oder erobert werden. Allianzen können den Mittelpunkt des Verwundbarkeitsfensters festlegen, welcher als „Standard-Verwundbarkeitszeit“ angezeigt wird (siehe unten).

Der Verteidungsmultiplikator bestimmt das volle Ausmaß des Verwundbarkeitsfensters, wodurch sich dieses täglich ändern kann; der über die Verwundbarkeitszeit festgelegte Mittelpunkt des Fensters bleibt jedoch bestehen, sofern dieser nicht durch die Allianz selbst geändert wird. Um die volle Länge des Verwundbarkeitsfensters zu ermitteln, werden 18 Stunden durch den Verteidungungsmultiplikator dividiert, wodurch sich eine Maximallänge von 18 Stunden mit dem niedrigsten Verteidigungsmultiplikator und eine Minimallänge von 3 Stunden mit maximalen Verteidigungsmultiplikator ergeben.

Die genaue Länge des Verwundbarkeitsfensters wird jeweils zur Verwundbarkeitszeit des vorherigen Tages festgelegt. Änderungen am Verteidigungsfaktor nach diesem Zeitpunkt werden erst das übernächste Verwundbarkeitsfenster beeinflussen.

Strukturen, die während des Verwundbarkeitsfensters einer Allianz von dieser übernommen werden, werden sofort für weitere Störungen durch Entosis-Netzwerke bis zum Ende des Verwundbarkeitsfensters verwundbar sein.

Wenn eine Struktur zum Ende des Verwundbarkeitsfensters unter Angriff steht, geht diese in eine Verlängerung. Die Struktur bleibt auf unbestimmte Zeit verwundbar, bis diese erfolgreich erobert oder verteidigt wurde.

Standard-Verwundbarkeitszeit

Die Standard-Verwundbarkeitszeit kann durch die ausführende Corporation der Allianz festgelegt werden und benötigt bestimmte Corp-Rollen (zur Zeit Direktor). Das Verwundbarkeitsfenster zentriert sich auf die eingestellte Verwundbarkeitszeit und skaliert in beide Richtungen. Wenn das Verwundbarkeitsfenster 4 Stunden beträgt und die Verwundbarkeitszeit auf 16:00 Uhr eingestellt wurde, wird sich das Verwundbarkeitsfenster von 14:00 bis 18:00 Uhr erstrecken.

 

Attachments

No Attachments with this Article
War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 5 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk