Materialeffizienzforschung

Updated

Die Erforschung der Materialeffizienz (Material Efficiency Research) kann nur bei Blaupausenoriginalen durchgeführt werden. Jedes Blaupausenoriginal kann auf 10 Stufen in Materialeffizienz erforscht werden. Jede senkt das erforderliche Material für diese Blaupause oder alle davon neu erstellten Kopien um 1%. Die Forschung folgt einer degressiven Kurve, was bedeutet, dass jede weitere Stufe bei der Erforschung der Materialeffizienz exponentiell länger dauert als die vorherige.

Voraussetzungen für die Materialeffizienzforschung

Die meisten Materialeffizienzforschungen bei Tech I-Blaupausenoriginalen benötigen keine zusätzlichen Materialien oder Skills, die vor dem Start des Auftrags trainiert werden müssen. Für Blaupausen, die doch eine Materialeingabe für die Forschung benötigen (normalerweise Tech II-Blaupausenoriginale, wie das "Prototype Cloaking Device"-Blaupausenoriginal) wird in der Regel folgendes benötigt:

  • Reports, ein NPC-Handelsgut
  • R.Db unterschiedlichen Typs. Diese können selbst durch Blaupausen gefertigt werden, die auf dem Markt erhältlich sind.
  • Skills, die oftmals auch dafür benötigt werden, um die Blaupause zu erfinden oder gar zu fertigen.

Materialreduktionsformel

Die Berechnung der Materialeffizienz erfolgt auf den gesamten Auftrag, nicht die einzelnen Durchläufe. Das bedeutet, dass die Fertigung einer großen Menge an Gegenständen in Fertigungsanlagen eine zusätzliche Einsparung bringt, anstatt einfach ignoriert zu werden. Die Formel lautet:

Material für den Auftrag = für die Blaupause notwendiges Material * Materialreduktionsfaktor

Das Ergebnis unterliegt folgenden Beschränkungen:

  • Die erforderlichen Materialmengen werden auf die nächste relevante Stelle aufgerundet. Das bedeutet zum Beispiel, dass, wenn 14,4 Einheiten Tritanium benötigt werden um 14 Gegenstände zu fertigen, dies auf 15 Einheiten aufgerundet wird.

  • Ganze und einzelne Gegenstände werden durch diese Berechnung nicht verändert. Dies ist relevant für Tech I-Gegenstände, die für die Fertigung von Tech II-Varianten benötigt werden. Zum Beispiel benötigt die Fertigung von 10 Paladin-Schiffen auch bei 10% ME weiterhin 10 Apocalypse-Schiffe und nicht 9.

Attachments

No Attachments with this Article
War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 17 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk