Phänomengeneratoren

Phänomengeneratoren verzerren das All auf eine Art und Weise, die im Gegensatz zu Kommandostrahlen ALLE Schiffe innerhalb des Wirkungsbereichs durch sowohl positive als auch negative Effekte beeinflusst, ähnlich der Wirkung der natürlichen Phänomene einiger Wurmlochsysteme. Module dieser Art können nur auf Supercapital-Schiffen der Titan-Klasse ausgerüstet werden und verbrauchen je nach Typ verschiedene Treibstoffisotope:

  • Amarr – Helium-Isotope
  • Caldari – Stickstoff-Isotope
  • Gallente – Sauerstoff-Isotope
  • Minmatar – Wasserstoff-Isotope
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 6 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen