Ausrüstungssimulator

Updated

Mit dem Ausrüstungssimulator kann mit der Schiffsausrüstung experimentiert werden, ohne dass ein Spieler das jeweilige Schiff oder die Module besitzen muss. Er funktioniert genau wie das normale Ausrüstungsfenster. Simulierte Ausrüstungen können auch gespeichert werden, um sie später, wenn die benötigten Materialien beschafft und die notwendigen Skills erlernt wurden, zu verwenden.

Hinweis: Der Ausrüstungssimulator ist eine experimentelle Funktion, die durch die Auswahl der Option „Neues Ausrüstungsfenster ausprobieren“ im Reiter „Allgemeine Einstellungen“ der Spieleinstellungen aktiviert wird. Noch geöffnete Fenster müssen geschlossen und wieder geöffnet werden, damit die Änderungen übernommen werden.

Der Simulationsmodus des Ausrüstungsfensters wird aktiviert, indem entweder die Schaltfläche zum Umschalten des Modus angeklickt wird oder indem ein Schiffsrumpf oder ein Modul aus dem Markt oder dem Ausrüstungsbrowser (der über das Schraubschlüsselsymbol auf der rechten Seite des Ausrüstungsfensters geöffnet wird) in das Ausrüstungsfenster gezogen wird. Im Simulationsmodus zeigt die Schiffsvorschau des Ausrüstungsfensters eine Phantomversion des simulierten Schiffs an.

Je nach der gewählten Einstellung zeigt die farbliche Hervorhebung jedes Moduls entweder dessen Status, der in die Berechnung der detaillierten Statistiken einfließt, oder ob dem Piloten noch Skills fehlen, um das fragliche Modul zu verwenden.

  

Der Anzeigemodus für die Module kann durch Anklicken der jeweiligen Schaltflächen unter dem Ausrüstungsnamen in der oberen linken Ecke des Ausrüstungsfensters geändert werden.

Attachments

No Attachments with this Article
War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 9 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk