Profilverwaltungstool

Updated

Einstellungen werden nun in EVE-Profilen gespeichert. Wenn innerhalb des Spiels Änderungen vorgenommen werden, werden diese im geladenen Profil gespeichert. Benutzer können beliebig viele Profile mit jeweils unterschiedlichen Einstellungen haben. Das Profilverwaltungstool ermöglicht die Erstellung von benutzerdefinierten Profilen. Über einen Klick auf das Zahnrad neben dem Accountnamen können die Profile bearbeitet werden.

Profile verwalten

Mit einem Klick auf das Zahnrad kann ausgewählt werden, welches Profil für den Account geladen werden soll. Alternativ kann die Option „Profile verwalten“ ausgewählt werden. Bei Auswahl der Option „Profile verwalten“ wird das Profilverwaltungstool geöffnet. Das Tool kann zur Erstellung neuer Profile oder zur Übertragung von Einstellungen aus älteren Versionen in ein Profil verwendet werden.

Mit dem Tool können außerdem Einstellungen vom Tranquility-Server zum Testserver übertragen werden.

Benutzer können Profilkopien anlegen, um diese zu sichern oder um kleine Änderungen vorzunehmen, ohne das Hauptprofil zu beschädigen.

Sichern von Profilen

Profile werden in einer Cachedatei auf dem Computer des jeweiligen Benutzers gespeichert. Serverseitig gibt es keine Sicherung dieser Dateien; daher raten wir, die Einstellungen zu sichern, sobald sie den Vorstellungen entsprechen. Eine Sicherung dieser Einstellungen kann folgendermaßen erstellt werden:

 

* Die Windowstaste halten und R auf der Tastatur drücken, um ein „Ausführen“-Fenster zu öffnen.
* Folgende Befehlszeile in das „Ausführen“-Fenster kopieren:

 

%LOCALAPPDATA%\CCP\EVE\

 

* Nun sollten einige Ordner innerhalb dieses Verzeichnisses zu sehen sein. Einer dieser Ordner ist nach dem Speicherort des Ordners SharedCache auf der Festplatte benannt, z. B.:

 

(c_programdata_eve_sharedcache_tq_tranquility)

 

* Diesen Ordner zur Sicherung an einen anderen Speicherort kopieren. 
* Wenn Einstellungen verloren gehen sollten, kann der Ordner einfach wieder zurück ins ursprüngliche Verzeichnis kopiert werden. Die Einstellungen sollten dann wieder hergestellt sein. Wenn Änderungen an den Einstellungen vorgenommen wurden, sollte auch der Sicherungsordner aktualisiert werden.

Attachments

No Attachments with this Article
War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 10 fanden dies hilfreich
Powered by Zendesk